News

Autohalle Visualisierungen

 

Liebe Freunde der Autohalle

Der Kick-Off liegt bereits wieder 7 Wochen zurück. Unterdessen ist die Ausführungsplanung weitestgehend abgeschlossen. Die grossen Brocken waren die Heizung/Lüftung/Klimatisierung, sowie die Elektroplanung inklusive Beleuchtungskonzept. Noch nicht vollständig abgeschlossen ist das Interior Design und die Definition der IT Systeme. Wir bleiben dran und halten dich weiterhin auf dem Laufenden.

In der Zwischenzeit hat Peter Beyer professionelle Fotos des bereits am Kick-Off gezeigten Modells bereitgestellt. Viel Spass beim Anschauen! 

 

Weitere News:

  • die Baumeister Arbeiten werden noch diesen Monat vergeben, sodass wir Ende November mit dem Aushub starten können.
  • die Autohalle wird auf dem Stand von MadMotors an der Oldtimermesse St. Gallen vertreten sein. Dein Besuch würde uns sehr freuen! http://www.oldtimermesse-ch.com
  • ab Baubeginn werden wir eine Webcam aufschalten, wo sich der Baufortschritt live oder im Zeitraffer verfolgen lässt

 

Herzlich,

Thomas Meister
TM Classics AG

Frontansicht von Westen mit Haupteingang zum Empfang. Rechts davon die Einfahrt zum Autolift. Vorgelagert auf der linken Seite des Eingangs befinden sich die Aussensitzplätze des Restaurants, rechts der Kinderspielplatz.

Blick von Südwesten, so wie sich die Autohalle dem zufahrenden Gast auf der Hostbachstrasse präsentiert. Gut im Blick sind die Fensterfassade der 20 Hotelzimmer, sowie im Vordergrund rechts die Zufahrt zur mechanischen Werkstatt von MadMotors.

Blick aus der Vogelperspektive von Westen. Am linken Bildrand befindet sich die Kantonsstrasse von Andelfingen Richtung Gütighausen/Thurtal. Auf der Nordseite des Gebäudes befinden sich die Personalparkplätze, sowie ein kleiner Annex für die Entsorgung von Abfällen. Der Aufbau auf dem Dach beherbergt einen Teil der Haustechnik wie Lüftung / Klima / Lifte etc.

Blick von Nordwesten. Am grau gehaltenen Teil des Gebäudes Richtung Osten befinden sich der Eventraum im EG, sowie 2 Geschosse Einstellplätze für klassische Fahrzeuge. Als Blickfang ist ein beleuchtetes Schaufenster mit einem attraktiven Klassiker geplant.

Von der Ostseite her gut ersichtlich ist der Werkstattkomplex von MadMotors auf der linken Seite, sowie die Zufahrt zum Autorack im UG. Alle Autos verlassen das Gebäude über diese Rampe. Die Fenster im EG gehören zum multifunktionalen Eventraum für bis zu 270 Personen.

Blick von Nordosten auf den Stahlbau des Autoracks, sowie der Garagen-Annex für Madmotors mit Karosserie-Wäsche, Bremsprüfstand, Entsorgung und Lager. Von diesem Blickwinkel schön zu sehen das Oldtimer-Schaufenster im ersten OG.

Kick-Off Anlass vom 27.8.2019

Der Gastgeber Thomas Meister und sein Team durften am Kick-Off Anlass der Autohalle Andelfingen über 200 Personen willkommen heissen.

Nach dem Willkommens-Apéro und der Begrüssung stellte Architekt Christian Schüpbach seine Firma und das Autohalle-Projekt vor.

«Wir sind doch alle ein bisschen verrückt…»Mit Witz und Charme folgte Martin Rudolf, der sich freut, mit MadMotors und Rent a Classic in der Autohalle 2021 ein neues Zuhause zu finden.

Das anschliessende Podiumsgespräch wurde von Salar Bahrampoori, SRF Moderator und Filmemacher, moderiert. Thomas Meister (TM Classics) Hansruedi Jucker (Gemeindepräsident Andelfingen) Martin Rudolf (MadMotors) und Christian Schüpbach (Architekt) nahmen die Gelegenheit war, detaillierte Informationen zum Projekt an die Gäste zu vermitteln.

Die Stellwände mit den Projektplänen stiessen auf grosses Interesse.

Das Modell von A&I Modellbau ermöglichte die Betrachtung in 3D.

Hier der Blick von der Westseite mit den 20 Hotelzimmern.